Häufig gestellte Fragen

Wir haben für Dich einige häufig an uns gerichtete Fragen zusammengestellt, durch die Du fundierte Antworten auf Deine Anliegen erhältst. Du willst mehr wissen? Dann sende uns doch gerne ein Nachricht an: info@widmann.com.

Produkte

Kann ich Ihre Produkte bei Laktose- oder Glutenunverträglichkeit einnehmen?

Ja, wir garantieren Dir, dass unsere Produkte weder Laktose noch Gluten enthalten. 

1
Kann man mehrere Produkte von WIDMANN gleichzeitig einnehmen?

Dies ist durchaus möglich, denn auch über die Nahrung werden grundsätzlich verschiedene Mineralstoff- und Vitaminkombinationen aufgenommen. Bei manchen Mikronährstoffen wird die Aufnahme durch die parallele Einnahme eines anderen Mikronährstoffes begünstigt. Man geht z. B. davon aus, dass die Aufnahmen von OPC in Verbindung mit Vitamin C ideal ist. Bei der Einnahme von Kombipräparaten in Verbindung mit Monopräparaten solltest Du die Verzehrempfehlung für die einzelnen Mikronährstoffe insgesamt beachten. 

1
Sind die Produkte natürlich?

Wir konzipieren unsere Produkte naturnah. Die meisten unserer Produkte enthalten Mikronährstoffe natürlichen Ursprungs. Wir setzen dabei auf qualitativ hochwertige Rohstoffe, deren Ursprung wir ganz genau kennen und die wir ausschließlich von renommierten Rohstofflieferanten beziehen. 

1
Sind die Produkte vegan?

Alle Nahrungsergänzungsmittel von WIDMANN sind vegan.

1
Warum gibt es zu manchen Produkten so wenige Informationen auf Ihrer Website?

Durch die EU Health-Claims-Verordnung dürfen wir als Hersteller von Nahrungsergänzungsprodukten nur ganz bestimmte gesundheitsbezogene Wirkaussagen machen. Für bestimmte Inhaltstoffe, meist pflanzlichen Ursprungs, gibt es noch keine autorisierten Wirkaussagen. Deshalb können wir leider nicht mehr Informationen zu Verfügung stellen. Weiterführende Informationen stehen allerdings aus vertrauenswürdigen Quellen auf unabhängigen Gesundheitsplattformen zur Verfügung. Auch Dein Arzt, Heilpraktiker oder Ernährungsberater kann Dir zu den Möglichkeiten einzelner Mikronährstoffe fundierte Auskunft geben.

1
Welche Aufbewahrungsempfehlungen gibt es?

Da unsere Nahrungsergänzungsprodukte auf pulverisierten Wirkstoffen basieren, ist es wichtig, sie an einem trockenen Standort, gut verschlossen, lichtgeschützt und bei normaler Zimmertemperatur zu lagern. Aufgrund des feuchten Milieus ist die Aufbewahrung im Badezimmer oder im Kühlschrank nicht empfehlenswert. 

1
Weshalb sind die Verpackungen besonders umweltfreundlich?

Durch unsere langjährige Tätigkeit im Gesundheitswesen liegt uns das Thema der sozialen Verantwortung besonders am Herzen. Deshalb achten wir auch auf ein nachhaltiges Verpackungskonzept. Im Gegensatz zu vielen Anbietern am Markt haben wir uns bewusst für lebensmittelechte, transparente Glastiegel entschieden, die voll recycelfähig sind. Wir verzichten weitestgehend auf Kunststoffverpackungen. 

1
Wie lange sind die Produkte haltbar?

Das Haltbarkeitsdatum ist auf Umverpackung und Tiegel aufgedruckt. 

1
Wie nehme ich Nahrungsergänzungsprodukte am besten ein?

Die genauen Einnahmeempfehlungen stehen auf der jeweiligen Produktverpackung und auf dem Etikett. Grundsätzlich sollten fettlösliche Vitamine (z. B. Vitamine A, D, K) idealerweise im Rahmen einer Mahlzeit und nicht auf nüchternen Magen eingenommen werden. Zink sollte bevorzugt am Abend zugeführt werden, bestenfalls auf nüchternen Magen. Wenn die Empfehlung vorsieht, das Präparat zweimal pro Tag einzunehmen, solltest du Dich daranhalten, denn der Körper kann zu große Wirkstoffmengen auf einmal nicht vollumfänglich aufnehmen. Weiterhin solltest Du bei der Einnahme auf resorptionshemmende Lebensmittel wie beispielsweise Kaffee oder Schwarzen Tee verzichten. Bekannt ist, dass Phosphate in Wurst oder Softdrinks die Aufnahme von Calcium und Magnesium hemmen. Zucker, Salz und proteinreiche Lebensmittel begünstigen die Ausscheidung von Calcium. Zucker blockiert darüber hinaus die Aufnahme von Chrom.

1
Wo werden die Produkte von WIDMANN hergestellt?

Unsere Nahrungsergänzungsprodukte werden nach strengen Qualitätskriterien ausschließlich in Deutschland entwickelt, hergestellt und kontrolliert.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutze unser Kontaktformular, um uns Deine Fragen zu stellen. zum Kontaktformular